Althusmann: Niedersachsen benötigt ein Gesetz zur Klimafolgenanpassung

14. Juli 2022

Hannover. Anlässlich des Jahrestages der Flutkatastrophe im Ahrtal betont Niedersachsens CDU-Landesvorsitzender und Spitzenkandidat Bernd Althusmann die Notwendigkeit einer Krisenvorsorge durch gesetzliche Regelungen zur Klimafolgenanpassung. Althusmann: „Nach einem Jahr stellt sich auch für uns in Niedersachsen die Frage, was wir aus dieser Flutkatastrophe, die viele Menschenleben gekostet und Existenzen vernichtet hat, gelernt haben. Die Pandemiebewältigung und […]

(Mehr auf auf CDU in Niedersachsen.)


Weitere Artikel

Thiele: Ostfriesen revolutionieren Baustellensicherheit in Deutschland und Skandinavien

Hesel. Problem erkannt und äußerst pragmatische Lösungen geschaffen: So kann man die Geschäftsidee des Heseler Unternehmens International Security mit seinem Video Guard-System mit einem Satz gut u…

Thiele: Landesregierung vergisst Ostfriesland bei Hochwasserschäden

Das sogenannte Weihnachtshochwasser hielt in Niedersachsen über den Jahreswechsel mehr als einhunderttausend Ehrenamtliche und flächendeckend die Deich- und Schöpfwerkverbände wochenlang in Atem. A…

Thiele: Remarc-Investition ein starkes Zeichen für Innovation und Wachstum in Jübberde

Uplengen/Jübberde 19. April 2024. Viele Gartenfreunde und Hausbesitzer, aber auch Unternehmen im Garten- und Landschaftsbau kennen Remarc Gartengeräte. Auch der Landtagsabgeordnete Ulf Thiele (Stal…

Wahlkreisbüro

Ulf Thiele
Ledastr. 11
26789 Leer
 
Telefon: 0491 – 91 96 12 9
Fax: 0491 – 91 91 06 9
simone.schonvogel@ulf-thiele.de

Newsletter

Melden Sie sich für meinen Newsletter an...

Folgen Sie mir