Althusmann: Ampel stellt erneut Parteipolitik über das Wohl der Menschen

19. September 2022

Hannover. Die Medienberichten zufolge bevorstehende Ankündigung der Stromanbieter für eine deutliche Gebührenerhöhung kommentiert Niedersachsens CDU-Landesvorsitzender und Spitzenkandidat Bernd Althusmann wie folgt: „Deutsche Netzbetreiber wollen die Gebühren für die Stromübertragung spätestens zum Jahreswechsel verdreifachen. Die Betreiber melden ihre Bedarfe meist zum 1. Oktober an. Doch die Ampel-Regierung will diese Information wohl bis nach der Landtagswahl in […]

(Mehr auf auf CDU in Niedersachsen.)


Weitere Artikel

|

Für eine sichere, bezahlbare und klimafreundliche Energieversorgung

CDU-Bezirksparteitag in Emden beschließt Energiekonzept
| ,

Geplante Kürzungen vom Bund richten sich gegen Bevölkerung und Ehrenamtliche

Großschadensereignisse wie beispielsweise die Flutkatastrophe im Ahrtal im vergangenen Jahr häufen sich. Auch der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine führt vor Augen, dass Zivil- und Katastro…
| ,

Thiele und Laumann: Kinderkrankenpflege mehr Raum bei Generalistik geben

Die Kinderkrankenpflege ist ein besonders spezialisierter Beruf. Während der vor zwei Jahren eingeführten generalistischen Pflegeausbildung erhalten Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen nach e…

Wahlkreisbüro

Ulf Thiele
Ledastr. 11
26789 Leer
 
Telefon: 0491 – 91 96 12 9
Fax: 0491 – 91 91 06 9
simone.schonvogel@ulf-thiele.de

Newsletter

Melden Sie sich für meinen Newsletter an...

Folgen Sie mir

Generated by Feedzy