Thiele: Familienbetrieb Sassen mit großartigem unternehmerischen Engagement

Uplengen/Jübberde. Bei einem gemeinsamen Besuch mit Christine Holtz vom CDU-Gemeindeverband Uplengen bei Matthias Sassen Galabau – Montagebau in Jübberde würdigte der CDU-Landtagsabgeordnete Ulf Thiele aus Stallbrüggerfeld das unternehmerische Engagement und die Leistungen der Familie Sassen. Matthias und Wiebke Sassen haben den Betrieb vor zehn Jahren gegründet und aufgebaut. Thiele nutzte den Besuch aber auch, um auf den dringenden Abbau der Bürokratie hinzuweisen. Hier seien die rot-grüne Landesregierung und auch der Landkreis Leer in der Pflicht, „mehr Beinfreiheit für gutes Unternehmertum zu schaffen“, wie Thiele sagte.  

„Der Mittelstand ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und ein Motor für Wachstum und Innovation. Doch zu oft werden diese Unternehmen durch überbordende Bürokratie gehemmt oder gar ausgebremst. Die Unternehmen müssen sich wieder stärker auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können, anstatt die Verwaltungsmaschinerie füttern zu müssen“, betonte Thiele. Er machte deutlich, dass Wertschöpfung als Grundpfeiler für unseren Wohlstand in Unternehmen und nicht in staatlichen Verwaltungen entstehe. Die Rahmenbedingungen für Unternehmen könnten in Deutschland deutlich verbessert werden, wenn die Ressourcen stärker für Entwicklung und Investitionen eingesetzt würden. Das Unternehmen Sassen, das 2014 von Matthias und Wiebke Sassen gegründet wurde und seitdem kontinuierlich expandiert, stehe exemplarisch für den Erfolg durch Teamgeist, Kundenorientierung und unternehmerischen Mut. Das inzwischen auch der Sohn Hendrik Teil des Leitungsteams ist, sei ein Ausdruck, für eine zukunftsweisende Ausrichtung. 

„Familienbetriebe stellen sich einer ganz besonderen Verantwortung, denn hier sei das Miteinander besonders eng und die Fürsorge gegenüber den Mitarbeitenden häufig besonders stark ausgeprägt“, so der Christdemokrat während des Rundgangs durch den Betrieb. „Mannschaftsgeist und Kundenorientierung, Qualitätsbewusstsein, unternehmerischer Mut zu Erweiterungen und Investitionen machen den Erfolg des Unternehmens aus“, fügte er hinzu.

Thiele betonte auch die Bedeutung solcher Unternehmen für die Wirtschaft und Gesellschaft. „Kleine und mittelständische Unternehmen sind es, die unser Land auch in Krisen am Laufen halten“, so Thiele. Dabei bedanke er sich bei Familie Sassen für den Einblick in ihren Betrieb und gratulierte herzlich zum zehnjährigen Jubiläum.


Weitere Artikel

Thiele: Ostfriesen revolutionieren Baustellensicherheit in Deutschland und Skandinavien

Hesel. Problem erkannt und äußerst pragmatische Lösungen geschaffen: So kann man die Geschäftsidee des Heseler Unternehmens International Security mit seinem Video Guard-System mit einem Satz gut u…

Thiele: Landesregierung vergisst Ostfriesland bei Hochwasserschäden

Das sogenannte Weihnachtshochwasser hielt in Niedersachsen über den Jahreswechsel mehr als einhunderttausend Ehrenamtliche und flächendeckend die Deich- und Schöpfwerkverbände wochenlang in Atem. A…

Thiele: Remarc-Investition ein starkes Zeichen für Innovation und Wachstum in Jübberde

Uplengen/Jübberde 19. April 2024. Viele Gartenfreunde und Hausbesitzer, aber auch Unternehmen im Garten- und Landschaftsbau kennen Remarc Gartengeräte. Auch der Landtagsabgeordnete Ulf Thiele (Stal…

Wahlkreisbüro

Ulf Thiele
Ledastr. 11
26789 Leer
 
Telefon: 0491 – 91 96 12 9
Fax: 0491 – 91 91 06 9
simone.schonvogel@ulf-thiele.de

Newsletter

Melden Sie sich für meinen Newsletter an...

Folgen Sie mir